Ab dem 6.1.2019 werden alle Tages-, Wochen- und Monatskarten zusätzlich zu den Ausgabestellen oder der Geschäfsstelle auch online verkauft. Wir haben uns für den Anbieter www.hejfish.com entschieden. Hier tragen wir alle notwendigen Informationen zusammen.

 

Kauf über eine Ausgabestelle oder in der Geschäftsstelle

  • Als Gast benötigt ihr lediglich einen gültigen Fischereischein
  • Als Mitglied benötigt ihr euren neuen Mitgliedsausweis (mit der Online-Nummer) und den gültigen Fischereiausweis (den benötigt ihr sowieso am Wasser)

 

Online-Kauf

Ihr müsst euch bei www.hejfish.com registrieren. Wichtig: Momentan sind die vergünstigten Mitgliedspreise nur über die Webseite buchbar. An der App (Google/Mac) wird derzeit noch gerarbeitet. Gäste können auch schon über die App kaufen.

  1. Kauf über die Webseite
    • Nachdem ihr registriert seid, müsst ihr euch anmelden.
    • Klicke im Profil auf Verein. Um dich mit deinem Verein zu verbinden, klicke zuerst auf Verein auswählen und wähle den KfV Kelheim aus. Als Mitgliedsnummer trage bitte die Online-Nr. ein, die auf deinem neuen Mitgliedsausweis steht. Bestätige deine Eingabe. Ab jetzt kannst du die vergünstigten Mitgliedspreise auswählen.
    • Ihr sucht das Gewässer und könnt dann den Anweisungen folgen und die gewünschten Karten bestellen.
    • Gezahlt werden kann über Sofortüberweisung, PayPal oder per Kreditkarte.
  2. Kauf über die App (momentan nur Gäste-Preise!)
    • Ihr findet im Playstore oder im Apple-Store die App von Hejfish. Diese müsst ihr installieren
    • Nachdem ihr registriert seid, müsst ihr euch anmelden.
    • Ihr sucht das Gewässer über die Suche oder die Karte, folgt den Anweisungen und bestellt die gewünschten Karten.
    • Gezahlt werden kann über Sofortüberweisung, PayPal oder per Kreditkarte.

 

Karten

Alle Karten sind NUR in Verbindung mit dem Fischereischein gültig!

Folgende Karten sind gültig:

  • Ausgedruckte Karte über die Webseite oder eine Ausgabestelle.
  • gekaufte Karte über die App von Hejfish.

Sobald die gedruckte Karte verloren gegangen ist oder das Handy nicht mehr funktioniert (also keine gültige Karte vorgewiesen werden kann), ist das Fischen einzustellen. Unsere Aufseher werden demnächst eine eigene App erhalten, über die sie die Karten auch suchen könnten, aber nicht alle Aufseher werden die Technik nutzen (können). Also verlasst euch nicht darauf.

Was könnt ihr machen, wenn das Handy versagt? Ihr könnt die Karte über euren Web-Account ausdrucken. Wenn ihr sie über eine Ausgabestelle gekauft habt, ist diese auch in der Lage, sie noch einmal auszudrucken.